Startseite
spaceenglishfrançaisespañolrussisch abstand abstand abstand abstand abstand
LÜFTERRÄDER lin UNTERNEHMEN lin TEAM + KONTAKTE lin ANFAHRT lin IMPRESSUM lin HOME
Hochdruck- bis Mitteldruckrad
Niederdruckrad / Trommelläufer
Material
Verbindungstechnik, Wellenaufnahme
LÜFTERRÄDER
Die Wurzeln von actiro liegen in der Entwicklung, Konstruktion und Fertigung von Lüfterrädern. Unser Sortiment umfasst alle radialen Lüfterradgeometrien bis zu einem Durchmesser von 580 mm. Durch unterschiedliche Technologien sind wir in der Lage ihnen wirtschaftliche Lösungen für Klein- bis Großserien anzubieten.
Unsere Leistungen
  • Berechnung und Dimensionierung von Lüfterrädern
  • Erstellen aller technischen Zeichnungen
  • Betreuung Werkzeugbau
  • Unterstützung bei der Auslegung des gesamten Systems
  • Belastbarkeitsprüfung der Lüfterräder
Qualität: actiro ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008 und ISO/TS 16949
lin
HOCHDRUCK- BIS MITTELDRUCKRAD

Diese Räder besitzen in Abhängigkeit von Volumenstrom und Druck ein Verhältnis zwischen 0,15 bis 0,5 zwischen Saugmunddurchmesser und Außendurchmesser. Die Krümmung der Schaufel entscheidet bei gegebenen Außendurchmesser und Drehzahl über die Höhe des Totaldruckes und den Statischen Druckanteil.
Die Schaufeln bei Hochdruck- und Mitteldruckrädern sind meist rückwärtsgekrümmt. Es gibt Ausführungen mit ebenen und gezogenen Deckscheiben.

gezogene DS planparallele DS
gezogene Deckscheiben
meist strömungsgünstiger
planparallele Deckscheiben
haben geringere Werkzeugkosten
space
lin
NIEDERDRUCKRAD / TROMMELLÄUFER
Trommelläufer sind ideal für hohe Volumenströme mit Drehzahlen bis 7.000 min-1. Das Verhältnis von Lufteintritt zu Luftaustritt ist am niedrigsten und liegt etwa bei 0,7 bis 0,95
Laufrad vorwärts Laufrad rückwärtsgekrümmt
vorwärts gekrümmt (rechtsdrehend)

höherer dynamischer Druckanteil und maximaler Totaldruck

rückwärts gekrümmt
(rechtsdrehend)

niedrigerer Totaldruck, aber
hoher statischer Druckanteil
und besserer Wirkungsgrad
space

lin
SPEZIALRAD
Wasserzerstäuber  
z.B. Wasserzerstäuber  
lin
MATERIAL
Material Material Material
Je nach Einsatz des Lüfterrades erfolgt die Materialauswahl. Sie ist abhängig von dem geförderten Medium, der Temperatur und Partikeln in der Arbeitsluft. Ideal sind Aluminium, Stahllegierungen, Edelstahl oder auch keramische Beschichtungen.
lin
VERBINDUNGSTECHNIK, WELLENAUFNAHME
Verbindung   space
verschweißt verstemmt verlappt
Schweißverfahren
für Stahl
Verstemmen
für Aluminium und sehr hohe Drehzahlen
Verlappen
für Aluminium,
Edelstahl und Stahllegierungen
Wellenaufnahme
Axial geklemmt Nabeaufnahme
Axial geklemmt
... ist die genauste Aufnahme, die Welle muss aber zur Montage eine Schulter und ein Gewinde haben
Nabeaufnahme
...gibt Gestaltungsspielraum
bei der Aufnahme des Lüfter-
rades auf der Welle
(z.B. Passfeder, Kegel,
Schraubklemme,
Presspassung,…).
 

lin

nach oben